FAQs

F?

Kann der Kunde Ersatzteile zum Einbau mitbringen?

A.

Wichtige Kundeninformation zu mitgebrachten Teilen

1. Unsere Kalkulation muss unsere Kosten decken
Um unseren Betrieb aufrechterhalten zu können, sind wir wie jeder Meisterbetrieb des Handwerks auch auf die Deckungsbeiträge aus den von uns einzubauenden Teilen angewiesen. Bringen Sie eigene Teile mit, dann fällt für uns der Ersatzteilertrag weg und unsere Kalkulation gerät in Schieflage. Um diese auszugleichen wird es notwendig, bei mitgebrachten Ersatzteilen einen höheren Stundenverrechnungssatz zu berechnen.

2. Unsere Gewährleistung zu Ihrer Sicherheit
Ergibt sich aus einem von uns verkauften und verbauten Ersatzteil ein Mangel, dann erhalten Sie von uns Gewährleistung. Das heißt, wir ersetzen das fehlerhafte Ersatzteil und tragen auch die Arbeitsleistung. Sie als Kunde zahlen nichts.

3. Ihr Kostenrisiko bei mitgebrachten Teilen
Bringen Sie als Kunde das Ersatzteil mit, dann haften wir nur für die von uns erbrachte Arbeitsleistung. Bei einem Mangel, der durch das Teil verursacht wird, haben Sie gegenüber uns keinen Gewährleistungsanspruch. Für den Garantieersatz müssen Sie in diesem Fall selbst sorgen und sich mit Ihrem Teileverkäufer auseinandersetzen. Dieser wird Ihnen freiwillig weder die Ausbaukosten noch die doppelt anfallenden Einbaukosten erstatten.

4. Ihr Mobilitätsausfall bei mitgebrachten Ersatzteilen
Haben Sie aufgrund der von Ihnen mitgebrachten Ersatzteile einen Defekt an Ihrem Fahrzeug, dann müssen Sie sich zwecks Garantieabwicklung an Ihren Teileverkäufer wenden. Dieser wird Sie auffordern, das Teil abzugeben oder einzusenden. Eventuell erhalten Sie nach vielen Prüfungen und Diskussionen Ersatz für das defekte Teil oder Ihren Kaufpreis zurück. Ihr Fahrzeug fällt in einem solchen Fall schnell für 4 bis 6 Wochen aus. Auf den Aus- und Einbaukosten bleiben Sie ganz alleine sitzen.

5. Fehlentscheidungen lassen sich korrigieren
Sollten Sie erkannt haben, dass das Mitbringen von Ersatzteilen für Sie nur unnötige Risiken und Nachteile bringt, dann geben Sie die Teile an den Verkäufer zurück. Der Gesetzgeber räumt Ihnen hierzu ein 14-tägiges Rückgaberecht ein.

6. Mit dem Komplettpaket aus Meisterhand fahren Sie einfach besser
Als Kfz-Meisterbetrieb reparieren, warten und pflegen wir Ihr Fahrzeug auf Basis aktueller Reparaturinformationen und Wartungspläne. Und bei den Ersatzteilen beschaffen wir immer genau die Markenteile der führenden Erstausrüster, Originalteile oder Qualitätsteile, die aufgrund unserer Erfahrung am besten für Ihr Fahrzeug geeignet sind. Mit unserem Komplettpaket fahren Sie daher einfach besser und genießen zudem noch die volle Gewährleistung.

Wer billig kauft, kauft zweimal - das war schon im 19. Jahrhundert klar!

„Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und ein wenig billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.

Es ist unklug zu viel zu bezahlen, aber es ist auch unklug zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das billigste Angebot, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Wenn Sie dies tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres mehr zu bezahlen.“

John Ruskin (1819-1900), engl. Schriftsteller, Kunstkritiker u. Sozialphilosoph