Radlager wechseln

Ein fehlerhaftes Radlager legt ein Fahrzeug zwar nicht gleich lahm. Allerdings sind die Nachteile, die ein hinausgezögerter Wechsel des Radlagers mit sich bringt, zunehmend störender. Allerdings ist ein Hinauszögern des Wechsels nicht zu empfehlen, da die Radlager im Auto sind für ein stabiles Fahrverhalten verantwortlich. Sobald erste Anzeichen für ein schadhaftes Radlager auftreten, ist es ratsam, das defekte Radlager wechseln zu lassen.

Radlager wechseln für sicheres Fahren

Radlager sind für ein stabiles Fahrverhalten verantwortlich. Aber auch für die reibungslose Funktion des Antiblockiersystems (ABS) steht das Radlager in der Verantwortung. Bei einem nicht mehr perfekt laufenden Radlager kann also auch das ABS in seiner Funktion beeinträchtigt sein. Das kann sich bei einer Vollbremsung negativ auswirken. Denn ohne die elektronische Hilfe verlängern sich die Bremswege. Zudem ist das Auto während des Bremsvorgangs schlechter lenkbar. Ein nicht getätigter Radlagerwechsel ist deshalb auch gefährlich.

Sie haben Interesse oder noch Fragen? Dann setzen Sie sich gleich mit uns in Verbindung!

 

Kommentare sind deaktiviert